Hol Dir die Makis Android App

Diese Seite verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige davon sind notwendig, damit unsere Seite funktioniert, andere helfen uns dabei, das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zur Deaktivierung von Cookies zu erfahren. 

CURSE - Live 2019

3 von 5
  • Konzerte / Unterhaltung

 

Curse tickets

HipHop & Rap

Curse – der Mindener Rapper, der tief blicken lässt
15 Jahre liegt das Release des Debüts Feuerwasser von Curse zurück, auf dem er mit seiner markanten Mischung aus Battlerap, aber sehr selbstreflektierten Texten die deutsche Hip-Hop-Szene beeindruckte und spaltete. Mitte der Neunziger hatte Curse mit seiner Band Phat Kicks seine ersten Auftritte und legte dann 2000 mit seinem ersten Soloalbum nach.

Bis heute gilt sein Erstlingswerk Feuerwasser als wegweisend für die Entwicklung des deutschen Hip Hops. Musikalisch orientiert habe sich Curse bei der Entstehung des Projekts hauptsächlich an Illmatic von Nas. Danach folgte die Platte Von Innen nach Außen. Als erster Song konnte Lass uns doch Freunde sein auch außerhalb der Hip-Hop-Szene Gehör finden. Von Album zu Album fanden sich immer mehr Instrumente in den musikalischen Arrangements ein, darunter unter anderem Piano und Querflöte. Sein zuletzt veröffentlichtes Album Uns (VÖ 2014) gilt als eines der komplexesten Alben seiner bisherigen Karriere und gleicht einer musikalischen und emotionalen Achterbahnfahrt.

Natürlich steht jedes seiner Alben für seine stetige Weiterentwicklung. Mal besann er sich auf seine Wurzeln und mal erfüllte er sich Kindheitsträume, wie mit dem Feature von Black Thouht (The Roots). Außerdem moderierte Curse bei der Radiosendung Plan B, arbeitete mit internationalen Künstlern zusammen und fand immer wieder Zeit für seine eigene Musik. 2010 gab er das Ende seiner Karriere als Rapper bekannt. Doch lange konnte er seine Füße nicht still halten und so meldete er sich sehr zur Freude seiner Fans in 2014 zurück.

Er ist zurück: Curse auf der „Die Farbe von Wasser“ Tour 2019 live erleben
Aber warum in der Vergangenheit schwelgen: Für 2018 kündigte Curse jetzt sein nunmehr siebtes Studioalbum Die Farbe von Wasser an. Produziert von den Hitnappers (u.a. Eko Fresh, Eno), dem gefeierten Newscomer .fab und den Beatgees (u.a. Namika, MoTrip) wird die neue Platte wieder einmal die tiefgründigen Gedanken des Rappers auf den Punkt bringen. Bei seinem aktuellen Projekt schöpft Curse aus 20 Jahren Musikerfahrung: vom rohen Sound seines Debüts bis hin zur Weite von Uns werden Fans auf dieser brandneuen emotionalen Reise einiges Bekanntes wiederfinden – und natürlich mitgenommen auf ganz neue musikalische Höhenflüge.

Live steht Curse für einen sprühenden Funkenball aus Energie und bringt sein Publikum mit seinen unglaublich präzisen Raps zum Luftanhalten und staunen. Das solltet ihr Euch nicht entgehen lassen: Sichert jetzt Tickets für Die Farbe von Wasser Tour 2019 und erlebt den Star der hiesigen Hip Hop-Szene mit seinem neuen Werk live!

(Quelle: Text: sw, emm | AD ticket GmbH | Foto: Studio Eikelpoth)

Curse
  • Regelmäßig - jeden Tag Regelmäßig - jede Woche Regelmäßig - jeden {{ ad.timeRoutine.days | plural:"day" }} Regelmäßig - jeden {{ ad.timeRoutine.weeks | plural:"week" }}
  • {{ ad.timeRoutine.weekDays |printWeekDays }} jede Woche jede {{ ad.timeRoutine.weeks | plural:"week" }}
  • Kostenlos
  • 30.3
  • Unbegrenzt  
  • Dauerhaft
  • Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Andere Aktivitäten des Nutzers

{{ item.author.nickname }} {{ item.author.nickname }}

{{ item.headline }}

{{ item.subCategory.text }} / {{ item.mainCategory.text }} {{ item.adCase | adDate }} {{ item.subscribersCount | freePlaces:item.peopleCount }} {{ item.peopleCount | plural:"participant" }} Unbegrenzt Männlich Weiblich Kostenlos {{ item | adRate }} Zuhause Drinnen Draußen

Nachrichten ({{ item.messagesCount }})
{{ m.createTime | date:"dd MMMM yyyy HH:mm" }}
{{ m.user.nickname }} Ich
{{ m.message }}
guy