Hol Dir die Makis Android App

Diese Seite verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige davon sind notwendig, damit unsere Seite funktioniert, andere helfen uns dabei, das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zur Deaktivierung von Cookies zu erfahren. 

Organisation der Zukunft - wo und wie kann Transformation gelingen? Erfahrungsaustausch 2018

3 von 5
  • Kurse / Bildung

 

Agiles Arbeiten und Achtsamkeit – Hype oder Megatrend?

Wer am Puls der Zeit ist arbeitet agil und führt mit Achtsamkeit. Aber wie passt das zusammen?
Während im Alltag Agilität oftmals wie Aktionismus aussieht, wird Achtsamkeit mit Entschleunigung und „Räucherstäbchen“ verbunden.

Tatsächlich etabliert sich Achtsamkeit immer mehr in den Führungsetagen als Haltung und Führungskompetenz der Zukunft. Unternehmen wie Google, SAP oder die Stuttgarter Bosch GmbH bieten ihren Mitarbeitern sogar umfassende Achtsamkeitstrainings an. Gleichzeitig hält agiles Arbeiten weiter Einzug in den Arbeitsalltag von Unternehmen.

Im Zeitalter der Digitalisierung ist beides erforderlich. Wie Unternehmen mit agilen Methoden und einer achtsamen Unternehmenskultur den Wandel gestalten können, wollen wir erörtern. Und wir freuen uns, dass uns dabei Dr. ANNETTE GEBAUER, Key Note Speaker und Expertin für Corporate Learning, anregen und begleiten wird. (http://icl-net.de/de/)

Folgende Aspekte stehen im Fokus:

-> Achtsamkeit und persönliche Potentialentfaltung

-> Motivation zur Höchstleistung

-> Persönliche Haltung für Agilität

-> Kollektive Achtsamkeit

-> Agile Achtsamkeit am Beispiel des Design Thinking


WER: das 3. Jahr in Folge freuen wir uns auf den intensiven Austausch und die Vernetzung mit Gestaltungswilligen aus Industrie und Beratung, die Transformation im Unternehmen vorantreiben.

WANN:    11. September 2018, 09:15 - 17:30 Uhr 

WO:       Das CANN, Kegelenstr. 21, 70372 Stuttgart Bad-Cannstatt     


-----

Mit der Überweisung des Kostenbeitrages für Raummiete, Verpflegung und Key Note ist Eure Teilnahme bestätigt. Bitte beachtet:      

-> Earlybird-Anmeldung bis zum 15.07.2018: 60,- Euro (inkl. MwST.)
-> Danach erhöht sich der Beitrag auf 85,- Euro, um Kosten zu decken.


Das Organisationsteam 2018 freut sich auf einen erkenntnisreichen Workshoptag mit Euch.
Maria J. Garcia (Daimler AG), Jürgen Hildenbrand (Mercedes-Benz Bank), Dr. Oliver Böpple (Ellacon GmbH)

  • Regelmäßig - jeden Tag Regelmäßig - jede Woche Regelmäßig - jeden {{ ad.timeRoutine.days | plural:"day" }} Regelmäßig - jeden {{ ad.timeRoutine.weeks | plural:"week" }}
  • {{ ad.timeRoutine.weekDays |printWeekDays }} jede Woche jede {{ ad.timeRoutine.weeks | plural:"week" }}
  • Kostenlos
  • 60.0
  • Unbegrenzt  
  • Dauerhaft
  • das CANN Jugendhaus

Andere Aktivitäten des Nutzers

{{ item.author.nickname }} {{ item.author.nickname }}

{{ item.headline }}

{{ item.subCategory.text }} / {{ item.mainCategory.text }} {{ item.adCase | adDate }} {{ item.subscribersCount | freePlaces:item.peopleCount }} {{ item.peopleCount | plural:"participant" }} Unbegrenzt Männlich Weiblich Kostenlos {{ item | adRate }} Zuhause Drinnen Draußen

Nachrichten ({{ item.messagesCount }})
{{ m.createTime | date:"dd MMMM yyyy HH:mm" }}
{{ m.user.nickname }} Ich
{{ m.message }}
guy